Das letzte Chindireisli von S. Friker und L. Gappisch führte uns in den Wildtierpark Bruderholz nach Winterthur. Passend zum Jahresthema Wald / Wildtiere erlebten die Kinder das Gehörte nun in Natura. Sogar der scheue Luchs und Wolf liessen sich kurz vor den staunenden Kindern und Kindergärtnerinnen blicken. Die von Beatrice Stadler fein gegrillten Würste schmeckten allen ausgezeichnet und gaben nochmals Power, den Rückweg durch den Wald unter die Füsse zu nehmen.
Als Überraschung für S. Friker wurde der Heimweg in zwei Etappen durchgeführt: Teil 1 mit Bus und Bahn bis Stammheim, Teil 2 Rössliwagenfahrt von Stammheim zum Kindergarten Wagenhausen.
Ein langer, erlebnisreicher Tag fand so ein wunderschönes Ende. Herzlichen Dank an alle, die diesen Tag ermöglicht haben.